Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kinder- Pony- Gruppe

für pferdeinteressierte Kinder ab 4 Jahren

 

Ponys wirken anziehend auf Kinder: sie können sie umsorgen und mit ihnen kuscheln, sie können auf ihnen reiten, mit ihnen Abenteuer erleben und Spaß haben.

Ponys sind ideale Partner im sozialen Training, da sie direkte Rückmeldung geben ohne zu bewerten. Dies setzt voraus, dass die Kinder lernen dem Tier artgerecht zu begegnen und sich auf dessen momentane Befindlichkeit einzustellen. Dabei ist auch Team- Arbeit in der Gruppe gefragt!

 

Genauso wie die Kinder mit ihren Träumen und Ängsten ernst genommen werden wollen, wollen auch die Tiere individuell und achtsam behandelt werden. Dazu brauchen die Kinder entsprechende Anleitung. Das reicht von der ersten Kontaktaufnahme mit dem Tier über das Erkennen seiner Befindlichkeit und Eigenarten bis hin zum Putzen, Führen und reiten auf den Ponys.

Auf diesem Hintergrund können sich die Kinder in einem geschützten Rahmen in der Gruppe mit den Ponys ausprobieren. Sie erleben die Welt der Pferde auf spielerische Weise und können in ihrem eigenen Tempo an ihren Fähigkeiten wachsen. Teamarbeit und der Umgang mit dem Tier stehen im Vordergrund.

 

Davon profitieren die Kinder, indem:

 

  • ihnen ein angstfreier und sicherer Umgang mit Tieren ermöglicht wird,

  • sie ganzheitlich in ihrer sozialen, emotionalen und motorischen Entwicklung gefördert werden,

  • gezielt ihr Gleichgewicht und Bewegungsgefühl verbessert wird,

  • Selbstwertgefühl und Sozialkompetenz gestärkt werden,

  • sie einen Zugang zu Pferden finden, der über die bloße Vermittlung von Reittechniken hinaus geht.